Moderation

  • Ärgern Sie sich öfters über Zeitverschwendung in Arbeits- und Teamsitzungen?
  • Haben Sie den Eindruck, dass zwar viel geredet, aber wenig konkret erreicht und vereinbart wird?
  • Kommt das, was Ihnen aktuell wichtig wäre, oft nicht oder nicht ausreichend zur Sprache?
  • Können Sie sich selbst nicht oder nur schwer inhaltlich an der Diskussion beteiligen, da Sie als Teamleiter/in oder Vorgesetze/r das Gespräch moderieren?

 

Ziel einer professionellen Moderation ist es:

  • einer Besprechung / Sitzung eine klare Struktur zu geben und diese zu gewährleisten
  • alle Beteiligten einzubeziehen (in ihrer jeweiligen Position/Funktion)
  • Entscheidungsprozesse zu ermöglichen
  • Ergebnisse zu sichern

 

Dadurch erreichen Sie:

  • Die Zeit für Besprechungen / Sitzungen wird effektiv (zielorientiert) genutzt
  • Aktuell wichtige Themen werden zeitnah und konkret bearbeitet
  • Das vorhandene Wissen und die Ressourcen aller Beteiligten werden genutzt und fließen in die Themenbearbeitung ein
  • Ergebnisse und Vereinbarungen werden für alle nachvollziehbar verbindlich festgelegt

 

Durch eine solche Arbeitsweise:

  • steigt bei allen Mitarbeiter/innen der Grad an Beteiligung und damit die Motivation
  • verbessert sich die Arbeitszufriedenheit und die -atmosphäre
  • werden Entscheidungen getroffen und Lösungen gefunden, die die Qualität der Arbeit weiter steigern

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walter Bernlochner