Unterstützung und Hilfe in Krisen- und Stresssituationen durch Kurztherapie und Kurzberatung

 

Wer in einer psychischen Krise steckt, braucht nicht unbedingt gleich eine längerfristige Therapie. Schon eine psychologische Beratung kann helfen, neue Impulse und Lösungsansätze für die aktuelle Situation zu finden.

 

Mit Hilfe systemischer Kurztherapie und -beratung werden bereits vorhandene Fähigkeiten und Stärken gezielt aktiviert, genutzt und erweitert. So können neue, realistische und tragfähige Lösungen gefunden werden.

 

Oft helfen schon wenige Beratungs- oder Therapiesitzungen, um neue Ideen und Perspektiven für die aktuelle Situation oder den weiteren Lebensweg zu finden.

 

Der Artikel "Erste Hllfe fürs Ich" in der "Zeit", vom 02. Juni 2014, beschreibt sehr gut den Einsatzbereich und die Möglichkeiten der Kurztherapie und Kurzberatung:

 

http://www.zeit.de/2014/22/psychotherapie-beratung-lebenskrise

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Walter Bernlochner